Textversion

SV Grün Weiß Todenbüttel von 1920 e.V.

Sie sind hier:  >>> Startseite 

Neuer Spartenleiter bei der Ju-Jutsu-Gruppe

Kai-Uwe Nielsen übergibt die Spartenleitung zum ersten März an Enno Dallmeyer.
Wir hoffen das nach der Öffnung des Breitensports, wieder alle ehemaligen und vielleicht auch ein paar neue Mitglieder den Weg zu uns finden. Kai-Uwe Nielsen bleibt der Ju-Jutsu-Gruppe als Mitglied und Trainer erhalten.
An dieser Stelle möchte sich das gesamte Ju-Jutsu-Team für Kai-Uwe´s Engagement der vielen Jahre bedanken!!!

Enno Dallmeyer

 

 



Clubmeisterschaften 2020 Tennissparte SV Grün Weiß Todenbüttel

Lange Zeit war in diesem von Corona geprägten Jahr nicht klar, ob die alljährlichen Clubmeisterschaften der Tennissparte des SV Grün Weiß Todenbüttel durchgeführt werden können. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten und auch Zuschauer, als am Samstag, den 19.09., die Finalspiele bei bestem Tenniswetter stattfanden.

Im ersten Endspiel standen sich zwei Damen gegenüber, die sich auch schon im Vorjahr ein enges Duell lieferten. Auch dieses Jahr konnte sich Carena Schwager nach einem dramatischen Match-Tiebreak mit 6:3, 5:7 sowie 10:8 extrem knapp gegen Andrea von Maydell durchsetzen. Das Finale der Herren hatte dieses Jahr einen deutlicheren Sieger. Matthias Kuchenbecker holte seinen ersten Titel bei den Herren mit 6:3 und 6:2 gegen seinen Kontrahenten Haiko Thun.

Allerdings musste sich Haiko Thun nicht lange über das verlorene Finale ärgern. Im Herrendoppel gewann er den Titel an der Seite seines Vater Heinrich Thun mit 7:5 und 6:3 gegen Claus Fölster und André Wulff.

Ähnlich erging es auch Andrea von Maydell. Nach verlorenem Damenfinale holte auch Sie sich an der Seite von Ilka Pohl den Titel gegen Kirsten Borowski und Dörte Thun mit 6:1 und 6:1.

Noch klarer war das Ergebnis im abschließenden Mixed-Finale. Dieses gewannen Brigitte Petersen und André Wulff mit 6:1 und 6:0 gegen Carena Schwager und Haiko Thun.

Bei der abschließenden Siegerehrung folgte dann das eigentliche Highlight der Veranstaltung. Heinrich Thun wurde für seine besonderen Verdienste um den Tennissport in Todenbüttel und seinen unermüdlichen Einsatz auf der Tennisanlage zum ersten Ehrenmitglied der Tennisparte ernannt. Der Präsident der Tennissparte Claus Fölster überreichte Heinrich Thun die wohl verdiente Ehrenurkunde.

Beim gemeinsamen Grillen konnten sich alle noch einmal Stärken und den Tag gemütlich ausklingen lassen. Auch die ersten persönlichen Pläne für die Tennissaison 2021 wurden dabei geschmiedet, die hoffentlich wieder unter normalen Bedingungen stattfinden kann.

 

Spiel

 

Verleihung Ehrenmitgliedschaft

 

Ehrenmitglied Heinrich Thun

 

Fussballspiele mit Zuschauern wieder erlaubt

Es gelten in SH weitere Lockerungen im Sport, wir dürfen den Spielbetrieb wieder aufnehmen und ab sofort sind auf den Sportanlagen bei Spielen auch wieder Zuschauer erlaubt.

Bei allen Spielen ist aber die Einhaltung der Hygieneregelungen das Wichtigste!!!

An erster Stelle sei der Mindestabstand genannt, aber auch, dass Menschen mit Krankheitssymptomen zu Hause bleiben. Zudem sollten Begrüßungsrituale unterlassen werden.

Weiterhin müssen wir bei Spielen den Kontakt zwischen den Mannschaften und den Zuschauern verhindern. Hierzu erfolgt eine strikte Trennung des Sportgeländes in 2 Bereiche (siehe Karte).

Alle Zuschauer (egal ob zu Fuß, per Rad oder mit dem Auto) betreten und verlassen das Sportgelände über den Zugang „Am Moorholz“.

Der Zugang über den Parkplatz an der Schule ist nur für die Mannschaften erlaubt.

Weiterhin ist bei jedem Spiel die Registrierung von jedem Zuschauer notwendig. Hierzu könnt Ihr an der Kasse ein entsprechendes Formular ausfüllen oder zwecks Zeitersparnis das ausgefüllte Formular mitbringen. Alternativ würden wir uns freuen, wenn Ihr die App „GastInfo“ verwendet. Dadurch können wir eure Kontaktinfos schnell und kontaktlos scannen.

Weitere Einzelheiten findet Ihr in unserem Hygienekonzept. Dieses liegt auf dem Sportgelände aus und wird auch kurzfristig digital zur Verfügung gestellt.

Haltet Euch an die bekannten und inzwischen vertrauten Hygieneregelungen und unterstützt uns dadurch, damit Ihr in der nächsten Zeit viele Fussballspiele live verfolgen könnt.

Dankeschön für euer Verständnis und Mitarbeit

 

 

Kontakterhebung

 

Ju Jutsu Gruppe startet wieder!!!

Mit Schulbeginn wollen auch wir wieder vorsichtig ins Training starten.

Die ersten drei Montage werden wir auf dem Sportplatz unser Sportabzeichen absolvieren. Die Kindergruppen erscheinen bitte in Sportzeug zu den gewohnten Trainingszeiten, melden sich bei den Trainern und halten die coranaüblichen Abstands- und Hygieneregeln zueinander ein.

Wir freuen uns auf Euch

Eure JJ Trainer

 

Moin Moin,
Leider müssen wir unsere Sportwoche, die wir im Rahmen des Jubiläums mit euch vom 8.8.2020-15.8.2020 feiern wollten, absagen. Aufgrund der anhaltenden Planungsunsicherheit ist es einfach noch nicht möglich ein Fest nach unseren Vorstellungen zu planen und durchzuführen. Deshalb haben wir entschieden die Sportwoche abzusagen und gegebenenfalls im nächsten Jahr nachzuholen. Dafür arbeiten wir jetzt an einem Termin an dem wir die Sportwoche im vernünftigen Rahmen durchführen können. Wenn wir diesen gefunden haben, melden wir uns mit weiteren Informationen.
Wir bitten um euer Verständnis und hoffen das es euch allen gut geht.

PS: 101 Jahre lassen sich genauso gut feiern !

Mit freundlichen Grüßen
Euer GWT